„Unsere Leidenschaft ist die Musik“

Die ROCK IT! Musikschule ist eine alternative, private Musikschule mit zeitgemäßen Unterrichtsformen, ausgerichtet auf moderne Musik. Außerdem sind wir eine private Musikschule, die keinerlei Förderung aus öffentlichen oder kommunalen Mitteln erhält. Wir finanzieren uns selbst und ausschließlich aus den Unterrichts- und Kursgebühren. Die ROCK IT! Musikschule  bietet musikalische Grundausbildung, die Möglichkeit des zusammen Musizierens in Bandprojekten und Ensemblegruppen und führt Konzerte, Vorspiele, Workshops und Weiterbildungen durch. Offen für alle – vom Kleinkind bis zum Senior – findet jeder seinen individuellen Unterricht an der ROCK IT!

Musik ist ein Grundbedürfnis des Menschen und birgt darüber hinaus großes Potential die geistigen Anlagen und den Charakter des Menschen zu formen und zu fördern. Unsere Leidenschaft ist die Musik und die Freude am gemeinsamen Musizieren. Genau dies ist die Basis unserer Arbeit. Das Erlernen eines Instrumentes soll und muss Spaß machen und das ist der entscheidende Grundsatz an der ROCK IT! Musikschule. Fundierte Basiskenntnisse sollen unter Berücksichtigung der eigenen Interessen und des individuellen Entwicklungsstandes des Schülers vermittelt werden. Darüber hinaus bildet ein kompetentes Team aus qualifizierten Mitarbeitern das Fundament für diese Arbeit. Zusätzlich führen wir Unterricht und Kurse in Kooperation mit verschiedenen Kindertagesstätten und allgemeinbildenden (Ganztags-) Schulen direkt in den Einrichtungen durch.  Es geht uns darum Interesse und Begeisterung für die Musik, sowie für Kunst und Kultur im Allgemeinen zu wecken und zu fördern.

Neben der musischen Breitenausbildung sind uns soziales Engagement und Kulturförderung in der Hansestadt Stralsund ein wichtiges Anliegen. Wir versuchen durch abwechslungsreiche Konzerte, offene Jam Sessions und andere Veranstaltungen einen Kulturbeitrag für die Region zu leisten. Außerdem führen wir verschiedene musiktherapeutische Kurse für Menschen mit Behinderungen oder psychischen Erkrankungen durch und fördern durch öffentliche Auftritte deren Integration.